Infoline 02161-3535 5200

Zumindest steuerpolitisch wird in Deutschland mit ruhiger Hand regiert. Keine Kehrtwenden, keine Erhöhungen, keine Überraschungen. Es sind eher die kleinen Änderungen zum Jahreswechsel 2015/16, die für Unternehmer und Selbstständige wichtig sind. Dabei ging es vor allem um höhere Grenzwerte, aufgestockte Freibeträge, vereinfachte Verfahren und einige Konkretisierungen.

Kennen Sie all diese Neuerungen? Wie gut sind Sie auf das neue Steuerjahr vorbereitet?
Mit unserem kleinen Quiz erfahren Sie es.

Frage 1 von 5

Welche Änderungen bringt das Bilanzrichtliniengesetz für kleine und mittelständische Kapitalgesellschaften?